Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Espresso ohne Zigarette

Der Espresso nach dem Essen. Sonst der Zeitpunkt an dem ich mir eine anzünde.
Jetzt völlig entspannt, keine Gedanke übers Rauchen, dafür aber bemerke ich
wie lecker der Espresso schmeckt.
Es ist schon ein sehr feines Getränk das muss man sagen.
Und es ist was dran man schmeckt viel mehr wenn man mal mit dem Rauchen aufgehört hat.
Oder es war ein verdammt guter Espresso.

rauchfrei-info.de schreibt mir unter anderem heute in einer E-mail.

„Heute ist Ihr 5. Tag als Nichtraucher.

Sie nehmen Signale Ihres Körpers jetzt direkter und deutlicher wahr.
Dazu gehört auch das Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung.
Gehen Sie zu Bett, wenn Sie müde sind und ruhen Sie sich aus.
Geben Sie Ihrem Körper, was er braucht…“

Nichtraucher in freier Wildbahn

Als ehemals Nikotin Süchtiger hat man es (in Berlin) nicht leicht.
An jeder Ecke Spätis die einem die Zigaretten völlig ungeniert anbieten.
Wo kann ich denn bitte einkaufen ohne das mir Zigaretten angeboten werden?

Bioladen – Risiko nachher haben die noch American Spirit
Videothek
Schuhladen

Tanken geht schon mal gar nicht mehr.

War das schön als Raucher.

Grüße
Exraucher

Müll eines Nichtrauchers

Was ein Nichtraucher nicht mehr gebrauchen kann.

Muell - Filter, Blättchen usw.

Sag nein zur Nikotinsucht



Sag Ja zu Kondition, ….., …. und viel mehr. Bitte geben Sie mir Input.

Ich werde Sie über meinen Erfolg als „Nichtraucher“ auf dem laufenden halten.

 

Was habe ich bereits getan?

  1. Habe ich mich entschieden meine Nikotinsucht zu bekämpfen.

    Also das Rauchen aufzugeben, das war lange vor 2009.

    Das ganze war als klassische Neujahrsgeschichte geplant.

    Da die Party aber gerade erst begonnen hatte entschied ich mich kurzfristig noch weiter zu rauchen.

  2. Am 04.01.2009 hab ich dann den Entschluss in die Tat umgesetzt.

  3. Ich nahm eine Mülltüte, alle Raucher Utensilien rein und weg in damit.

    So.

    Aschenbecher habe ich behalten zwecks Gäste.

  4. Las ich http://de.wikipedia.org/wiki/Tabakrauchen

  5. Machte ich einen Test zu Meiner Tabakabhängigkeit

    http://www.rauchfrei-info.de/index.php?id=6

    Ergebnis:

… von einer starken Abhängigkeit auszugehen ist.

Rauchen als Abhängigkeit zu verstehen bedeutet nicht, hilflos oder ausgeliefert zu sein. Viele Erlebnisse und gescheiterte Aufhörversuche erscheinen sogar verständlicher, und es wird Ihnen klarer, dass Sie die Veränderung des Rauchverhaltens nun aktiv organisieren und diese Aufgabe vorübergehend in den Vordergrund Ihrer Aktivitäten stellen sollten….

  1. Meldete ich mich bei www.rauchfrei-info.de an, Direktlink zur Anmeldung.

    Wirkt abschreckend, aber „Nichtraucher“ zu werden ist ja auch kein Zuckerschlecken

  2. Startete ich tabak.blogsport.de um mich selbst zu motivieren.

Grüße

Exraucher





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: